Sie sind hier: Home » Schuljahr 2018-19

Erholsame Sommerferien!

Wir wünschen erholsame Ferien.

Das Schuljahr 2019/20 beginnt am Montag, dem 2. September 2019. Wir treffen uns direkt bei der Stadtpfarrkirche zur Hl. Messe um 8 Uhr.
Unterrichtsende ist am 2. 9. um 9:45 Uhr.


Das Schuljahr geht zu Ende!

Als Motto des Wortgottesdienstes zum Schulschluss wählte unsere Religionslehrerin "Jesus als Quelle , der uns mit seinem Wasser füllen möge, mit dem Wasser, das unsere Seele stärkt" ... Gemeinsam wurde er vorbereitet und gestaltet.

Aber nicht das Schuljahr galt es zu beenden und zu verabschieden, auch einige SchülerInnen und Kollleginnen beendeten ihre Zeit an unserer Schule. Wir wünschen euch allen das Allerbeste aus ganzem Herzen!



Thermenbesuch der 1. ASO

Abkühlung am heißesten Tag im Juni verschafften sich die fünf Jungs der 1. ASO in der Therme Laa.

Radausflug der 2. ASO

Bei über 30° radelte heute die 2. ASO nach Wulzeshofen zur "BeaverCreekRanch". Nach einem Picknick im Schatten ging´s wieder zurück. Abkühlung verschaffte ein Fußbad im Mühlbach.

TIME TRAVEL

Der Abschlussausflug führte die 2. ASO nach Wien. 
Im Time travel wurde Wiener Geschichte lebendig gemacht: Die Kids wurden von Dinosauriern getreten, hatten die Pest, haben den Stephansdom gebaut, die Kanonen der Türken überlebt und sind mit dem Fiaker gefahren.
Anschließend ging´s in den Prater und danach wieder mit dem Zug nach Hause.


Thermenbesuch

Die 1. E verbrachte einen sonnigen Vormittag in der Therme.

Danke Daniela für die Begleitung!

gesunde Jause

Diesmal zauberte die 3. ASO die gesunde Jause und bereitete köstliche Aufstrichbrote mit Snackgemüse und erfrischenden Obstsalat zu.

Pizza für alle!

Frau Lehrer Stockhammer spendierte anlässlich ihrer bevorstehenden Pensionierung Pizza für alle! Danke für diese besondere gemeinsame Schuljause!


Besuch bei Hundewelpen

Die Kinder der 1E-Klasse besuchten entzückende Schäferwelpen, durften sie knuddeln, mit ihnen herumtollen und Interessantes über Rasse und Aufzucht erfahren. Danke Denise für die Einladung!

gemeinsamer Ausflug der 1.E und der 1. ASO

Bei herrlichem Wetter wanderten die beiden Klassen zum Laaer Kellerhügel, wo Frau Lehrer Solic ihren Keller öffnete. Das Erleben der dunklen, kühlen Kellerröhre, die Schatzsuche, die gemeinsame Jause im Presshaus und das Herumtollen am Kellerhügel werden noch bestimmt lange in Erinnerung bleiben.
 Toll war auch, dass Emil mit dabei war!


Ausflug zu den Alpakas

Der Ausflug der 2. und 3. E-Klasse führte nach Siebenhirten zur Alpakafarm.
Auf der Weide konnten die kuscheligen Tiere beobachtet und gestreichelt werden, im Stall duftete das Heu besonders gut. Viele Fragen wurden beantwortet und nach einer gemeinsamen Jause an einem schattigen Plätzchen ging´s an diesem heißen Tag wieder zurück.



Bravo, geschafft!

Alle SchülerInnen der 2. ASO haben heute im Freibad Unterstinkenbrunn die Freischwimmerprüfung erfolgreich abgelegt! Bravo!


Erstkommunion 2019

Wir feierten gemeinsam
mit Kimberly, Lena und Lukas
das Fest der hl. Erstkommunion
in der Josefskirche (am Kellerhügel).


gemeinsame Turnstunde "groß und klein"

Immer wieder ergibt sich die Gelegenheit, dass jüngere und ältere Kinder unserer Schule gemeinsam turnen - Rücksichtnahme und voneinander lernen ist dabei ein großer Lernerfolg

Brot backen in den E-Klassen

Die Vorbereitungen für die Erstkommunion schreiten voran.
Die Kinder freuen sich schon sehr auf ihr Fest.

Heute wurde mit den Kindern im Religionsunterricht Brot gebacken.
Ein wunderbares Gemeinschaftserlebnis.


Vielen lichen Dank!

Bei allen, die Spenden gebracht haben,
bei allen, die so fleißig mitgeholfen haben,
bei allen, die uns besucht haben
und das eine oder andere Schnäppchen mitgenommen haben,
bei allen, die gemütlich bei Kaffee und Kuchen verweilten und ins Gespräch kamen,
möchten wir uns herzlichst bedanken.

 


Flohmarkt

Wir freuen uns auf deinen / euren Besuch!

Freitag, 10. Mai (14-18 Uhr)
Samstag, 11. Mai (9-16 Uhr)

Sachspenden werden gerne während der Unterrichtszeit entgegengenommen!


Tag der offenen Tür in der LBS Laa

Die 2. ASO besuchte den Tag der offenen Tür der Landesberufsschule Laa. Geführt wurden sie von einer Schülerin aus dem ersten Ausbildungsjahr. Das Team der LBS hatte verschiedene Stationen und Räume vorbereitet, um den interessierten SchülerInnen die Ausbildung an der Schule näherzubringen. Die Kids haben begeistert an der Führung teilgenommen und auch tws. ihre Lehrberufswünsche geäußert.

Ausflug in den Reitstall

Die 1E-Klasse unternahm einen Ausflug in den Reitstall zu Fr. Lehrer Lahner. Das war ein toller Vormittag!

 


Gesunde Jause

Die 1. ASO wird nun wöchentlich eine klasseninterne gesunde Jause zubereiten. Den Burschen schmeckte es, sie meinten: „Beide Daumen hoch!“

Wir wünschen ein frohes Osterfest!

Ostervorbereitungen

Ein gemeinsames Projekt der 1. ASO und der 2.b-Klasse der SMS

Gemeinsam wurden Osterstriezel gebacken und Eier gefärbt, anschließend gab es eine gemeinsame Jause, bei der die Striezerl mit Marmelade und Nutella verkostet wurden.


Projekt Feuerwehr

Vor Ostern gab es ein spannendes Projekt für die Kids:
Frau Lehrerin Brenner, selbst aktive Feuerwehrfrau, erzählte von den Aufgaben der Feuerwehr, zeigte unterschiedliche Einsatzkleidung, die die Kinder auch probieren durften und informierte über verschiedene FF-Geräte sowie das richtige Verhalten im Brandfall. Danke für dieses tolle Projekt! Die Kinder waren begeistert dabei!


Tag der Stadtverschönerung

Auch heuer halfen wieder SchülerInnen und Lehrerinnen am Tag der Stadtverschönerung mit, die Thermenstadt zu reinigen und für ein gepflegtes Stadtbild zu sorgen.
Leider haben wir auf den öffentlichen Flächen und den Parkanlagen neben der Therme so viel Müll gefunden, dass wir mehrere Säcke befüllen konnten.
Als kleines Dankeschön gab es von der Stadtgemeinde Gratisgetränke für die fleißigen HelferInnen.


Bibelausstellung in Ladendorf

In der Fastenzeit besuchten wir die Ausstellung mit biblischen Erzählfiguren nach Doris Egli im Ladendorfer Pfarrstadl.
Nach dem Aufstieg zum Friedenskreuz und einer kleinen Jause ging es zur Bibelfigurenausstellung.
Unsere Religionslehrerinnen erklärten die Darstellungen der letzten Stationen Jesu nach dem Evangelisten Lukas.
Ein Bibelquiz machte den Besuch zusätzlich spannend. Dazu gab es dann auch ein Lesezeichen.



Fastenfeier

Eine liturgische Feier zur Fastenzeit mit fünf Stationen und anschließender Gelegenheit das Geschenk der Versöhnung zu empfangen. Für drei Kinder war es die Erstberichte. Nach der Beichte durften die Kinder ein Wiedergutmachungsgeschenk basteln und ein selbst verziertes Keks mit Genuss verzehren.

In den fünf Stationen haben die Klassen folgende Themen erarbeitet und präsentiert: 1.E: Brunnengeschichte als Symbol für Jesus, der unsere Quelle ist, 2.ASO: Versuchung Jesu und welche Friedensfähigkeiten hat Jesus dabei gezeigt, 1. ASO: Wie ist Jesus - das haben die Schüler herausgefunden, indem sie drei Bibelszenen nachgestellt haben, 3. ASO: Jesus schenkt uns seine Friedenskraft im Heiligen Brot und Wein, 2. E: Jesus stirbt für uns und zeigt seine übergroße Liebe im Verzeihen


Spagetti und Trachtenpärchen

Bei der Musicalproduktion der Musikmittelschule Laa zeigten die SchülerInnen der MMS ihr schauspielerisches, musikalisches, gesangstechnisches und tänzerisches Talent. Wir konnten dieser tollen Aufführung beiwohnen und bekamen dabei auch viele Anregungen zum Thema Konsum, Herkunft der Produkte und unser Verhalten beim Einkaufen aber auch zum zwischenmenschlichen Miteinander - wie wir miteinander umgehen. Toll gemacht! 


Zahngesundheitserziehung

Kroko war wieder da!
Gemeinsam mit Anneliese wurden fleißig Zähne geputzt und verschiedene Lebensmittel sortiert, ob sie für unsere Zähne gesund sind. Zum Abschluss gab es Malblätter und einen Kroko-Stempel.

Willkommen im Frühling!

Die 1. ASO arbeitete zum Wochenthema Frühblüher in Stationen. Anhand der einzelnen Blumen wurde zwischen Zwiebel- und Wurzelgewächsen unterschieden. Im Stationenbetrieb wollten die Buschen gar nicht mehr aufhören zu arbeiten.
Außerdem studiert die Klasse ein Lied über Frühblüher ein, das dann in anderen Klassen vorgetragen wird.

Fastenfeier

Am Aschermittwoch trafen sich alle Klassen in der Aula zu einer Fastenfeier und zur Spendung des Aschenkreuzes.

"Denk nach! Kehr um! Mach es wieder gut!" als Motto für die Fastenzeit.
 


Bunte Faschingsgrüße!



Räuberfest

Der Räuber Hotzenplotz war Thema in der 1.und 2. E-Klasse. Daher lag ein Räuberfest am Faschingsdienstag nahe. Die Kinder waren in verschiedenen Stationen sehr eifrig mit dabei:
* mit Großmutters Kaffeemühle Kaffee mahlen und dabei Lieder erraten
* Hotzenplotz-Puzzles bauen und Spiele spielen
* Großmutters Zwetschkenstreuselkuchen backen und natürlich vernaschen
* die Goldkiste basteln und mit Goldmünzen befüllen
* verschiedene Rätsel lösen
* Hotzenplotz genau beschreiben und malen, usw.
Zum Abschluss gab es für jedes Kind ein Räuberdiplom.
Natürlich schaute der Räuber Hotzenplotz auch persönlich vorbei!



gesunde Jause

Diesmal gab´s köstliche Aufstrichbrote und Gemüsesticks von der 1. ASO.

Pistenflitzer unterwegs

Die 2. ASO verbrachte bei herrlichem Wetter eine Wintersportwoche. Gemeinsam mit der 2. NMS-Klasse ging´s mit dem Bus nach Radstadt. Die Schianfängern stellten sich schnell geschickt an und so konnten am Ende alle bereits die blaue Piste schaffen. Abends gab es Schwimmbadbesuche, Sportangebote, Kreativworkshops und Spieleabende. Viele Freundschaften mit den NMS-SchülerInnen konnten geschlossen werden. Eine tolle Woche!



Viel Glück und viel Segen

zum 60. Geburtstag,

Frau Direktor!

Projekt Apollonia

Herr Dr. Christoph Karlsböck war zur zahnärztlichen Untersuchung bei uns an der Schule. Natürlich war auch wieder Kroko mit dabei. Jedes Kind bekam zum Abschluss eine Zahnbürste geschenkt.

Reli-Projekt gemeinsam mit der VS Laa

"Wie war das Leben vor 2000 Jahren in Israel?"

Das durften alle Schülerinnenn und Schüler eine Woche lang herausfinden
durch Verköstigung entsprechender Früchte,
mit verschiedenen Spielen, 
und vor allem durch Betrachten von biblischen Szenen.
Auch die 3b der VS war dazu eingeladen.



Sakrament der Taufe

In den E-Klassen lernten die Kinder die Symbole und Handlungen der Taufe kennen.


Aktion Glühwürmchen

Bei der Aktion „Glühwürmchen“ des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) lernten die Kinder auf spielerische Weise, dass sie helle Kleidung oder Reflektoren für Autofahrer besser sichtbar und somit viel sicherer machen.
Zwei Handpuppen, das Glühwürmchen „Glitzi“ und die Henne „Berta“, halfen dabei, die Unterschiede zwischen „Gesehen-werden“ und „Nicht-gesehen-werden“ zu verstehen. Zum Schluss verwandelten sich die Kinder selbst in strahlende Glühwürmchen.



Neue Website-Adresse!

Ab sofort ist unsere Website unter
www.asolaa.ac.at erreichbar.
Eine automatische Umleitung von der alten Linkadresse erfolgt nur mehr bis Ende März!


Aaron

besucht die 1E, um mit ihnen zu spielen und zu turnen.

PROSIT 2019!

Wir wünschen Glück und Gesundheit im neuen Jahr!

 


vorweihnachtliche Feier

Zu einem Wortgottesdienst und einem Krippenspiel fanden wir uns am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien zusammen.
Der Elternverein sorgte für Kinderpunsch und ein köstliches Buffet. Herzlichen Dank!

Wir wünschen gesegnete Weihnachten und erholsame Ferien!


Haus des Meeres

Die 2. ASO unternahm einen Wientag und besuchte das Haus des Meeres. DAS Highlight war natürlich die Haifütterung!

www.abfallverband.at/theater
"Es kumd zrugg"
Ein Kindertheaterstück der NÖ Umweltverbände über den richtigen Umgang mit unserem Müll

Alles soll zurück kommen, sonst kommt es irgendwann zurück oder wie man bei uns sagt "es kumd zrugg"…
Müll ist nicht wertlos, sondern ein wertvoller Rohstoff, aus dem wieder etwas Neues gemacht werden kann, wenn vorher mit dem Müll alles richtig gemacht wird.
Mit diesem Auftrag und ausgerüstet mit einem Berg Müll, einer eigenartigen Mappe, dem Recyklator und allerlei anderen Dingen war "Frau Klothilde Wurmhauser" (Christina Förster) bei uns im Einsatz. Sie begeisterte uns u. a. auch mit dem einen oder anderen Liedchen, Puppenspiel und Objekttheater.

BIldquelle: LaaTV

Erasmus-Projekt

"Erasmus+ GAMES" - unter diesem Motto stand das aktuelle Erasmusprojekt der HAK-Laa, zu dem wir herzlich eingeladen waren.
Ziel von Erasmus ist es die Zusammenarbeit von Schulen in ganz Europa zu fördern. Dabei findet ein europaweiter SchülerInnen- und LehrerInnenaustausch unter einem speziellen Thema statt, dabei steht v. a. der sprachliche und soziale Austausch im Vordergrund. An unserer Schule waren bei diesem interkulturellen und integrativen Treffen SchülerInnen und LehrerInnen aus Portugal, Italien und Rumänien zu Gast und haben mit unseren Schülerinnen die Weihnachtsbackstube mit Herzlichkeit, Duft und Musik erfüllt. Beim gemeinsamen weihnachtlichen Backen fand Lernen mit allen Sinnen statt.



Schon fleißig geprobt

wird für das Krippenspiel,
das die E-Klassen am letzten Schultag vor Weihnachten
nach dem Wortgottesdienst aufführen werden.

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus!

Wie jedes Jahr, so besuchte uns auch heuer wieder Bischof Nikolaus. Jedem Kind schenkte er herzliche Worte und natürlich auch ein Nikolaussackerl.

Vielen herzlichen Dank
an die Pfadfinder Laa, die diese Aktion jedes Jahr so toll gestalten
und an den Elternverein für die finanzielle Unterstützung.



Adventimpulse

Der Advent ist die Zeit des Wartens, des Stillwerdens, des Zu-Sich-Kommens, der Vorbereitung, dem Entgegengehen auf Weihnachten.
So versammeln wir uns jeden Mittwoch im Advent in der Aula, um inne zu halten und uns Gedanken zum Advent zu machen.

Bravo, Benjamin!

Die 3. ASO-Klasse reichte beim Kreativwettbewerb "Weihnachtspostkarten" wunderschöne Bilder ein.
Wir freuen uns mit Benjamin über den 1. Platz und gratulieren sehr herzlich zu seinem Gewinn (eine Digitalkamera)!

Adventkranzsegnung

Pfarrer Mag. Lukas Rihs segnete die Adventkränze aller Klasse in einer gemeinsamen Feier mit der Sport-NMS. Viele Kinder trugen musikalisch zur Feiergestaltung bei oder lasen einen Textimpuls vor. Natürlich wurde auch die erste Kerze am Adventkranz angezündet.

Wir wünschen allen einen besinnlichen, gesegneten Advent!


Viel Freude

mit unserem Adventkalender!

Öffne jeden Tag ein Türchen unseres Adventkalenders.
Dahinter verbergen sich Bilder aus den letzten Schuljahren.

Klicke auf das Bild links und der Kalender öffnet sich.

Viel Freude damit und eine wunderschöne Adventzeit!


no waste november
 

Die vom Jane Goodall Institut initiierte Kampagne “No Waste November” ruft dazu auf, diesen Monat zu nützen, um auf ein Produkt oder eine Gewohnheit zu verzichten oder eine ökologische Alternative zu suchen – jeder kann selbst entscheiden, welcher Verzicht für sich sinnvoll ist!
Wir haben uns überlegt, wie viel Müll bei Geburtstagspartys prodzuiert wird und wie man ihn vermeiden kann - nicht nur im November!


Apfeljause

Anlässlich des "Tages des Apfels" gab es eine Apfeljause für alle: Apfel-Hafer-Weckerl, Apfelkompott, Apfelburger, Apfelmuffins, Apfelmüslikonfekt, Apfeljoghurt und Apfelpunsch gab es zu verkosten


Wir wünschen

ein schönes verlängertes Allerheiligenwochenende -
und Zeit zum Innehalten!

... und viel Spaß beim Striezelspielen!
Mmh, unsere erwürfelten Heiligenstriezerl haben gut geschmeckt!

Halloween

Verschiedene Sensorikstationen bereiteten den Kids viel Spaß!



Ein spannendes Seminar an unserer Schule

SD Romana Niedhart, BEd konnte als Referentin gewonnen werden und stellte das Wiedergutmachungsprinzip vor.

Kutschenfahrt

Die 3. E unternahm eine Kutschenfahrt durch Laa. Im Schubertpark wurde auch eine Jausenstation eingeplant.

Plattform Sonderpädagogik und Inklusion

Einen sehr interessanten Fortbildungsnachmittag gestaltete Mag. Florian Stangl, Tagesstättenleiter der Caritas Tagesstätte Laa. Den SeminarteilnehmerInnen wurde zuerst im  Kräutercafé und anschließend die Tagesstätte vorgestellt und so konnten Einblicke in Organisation und Angebote gewonnen werden.

Emil zu Besuch

Die 1. ASO beschäftigte sich mit dem Thema Hund und so durfte auch Emil mit in die Schule. Spielerisch wurde eine SU-Lernzielkontrolle durchgeführt, bei der die Kinder zeigen konnten, wie viel sie sich aus dem Sachunterricht gemerkt haben. Emil wurde von den Kindern gerne gestreichelt, mit Leckerlis für seine tollen Kunststücke belohnt und es wurde natürlich viel mit ihm gespielt.

Ausflug ins Kunsthaus

Die 3. ASO - auch schulintern unsere "Künstlerklasse" genannt, weil sie so talentierte junge Künsterinnen und Künstler sind - haben im Rahmen eines Herstausfluges die Freiluftgalerie erwandert und das Kunsthaus im Laaer Bürgerspital besucht. Die Ausstellung lxbxh und die Skulpturen und Objekte der BildhauerInnen und ObjektkünstlerInnen fanden die Jugendlichen sehr spannend.



https://janegoodall.at/kids-teens/kampagnen/weltfriedenstag/

Weltfriedenstag

Am 21. 9. ist Weltfriedenstag. Als UNO-Friedensbotschafterin hat Dr. Jane Goodael eine weltweite Kampagne gestartet. Dabei ruft sie MEnschen auf der ganzen WElt, insbesondere Kinder und Jugendliche auf, riesige Friedenstauben, sogenannte "Peace Doves" aus Stoff zu basteln und diese als Symbol für die weltweite Friedenssehnsucht "fliegen" zu lassen.
Auch unsere Schule setzte ein Zeichen und schenkte dieser Sehnsucht Flügel.



Herbstausflug der 1E-Klasse

Am  14. September besuchte die 1. E - Klasse die Apfelplantage Kreuzinger in Zlabern.  Auf Vermittlung von Familie Sladky durften wir bei der Apfelernte helfen. Die Kinder waren mit großem Eifer dabei - anschließend gab es nicht nur eine Apfelkuchenverkostung, sondern jedes Kind durfte ein Sackerl Äpfel mit nach Hause nehmen. Danke an die Familie Kreuzinger!


Apollonia 2020

Auch heuer wieder besuchte uns unsere Zahngesundheitserzieherin Anneliese Schlögl mit Kroko.

-lich Willkommen!

Unserem Schulanfänger Tobias wünschen wir einen guten Schulstart!

Unser Jahresmotto 2018/19

"Garantiert talentiert!"

Schulbeginn 2018/19

Das Schuljahr 2018/19 begann am Montag, dem 3. September 2018.
Wir feierten gemeinsam in der Stadtpfarrkirche den Wortgottesdienst mit Pfarrer Christoph und unserer Religionslehrerin Monika Wieland.

Der Text aus dem Evangelium zum Sturm am See wurde mit den Kindern szenisch dargestellt. Wir gehen gestärkt mit der Botschaft
, dass uns Jesus Mut machen will zu vertrauen - auch wenn es um uns noch so stürmt - ins neue Schuljahr.